Das wunderschöne Hotel Aman Kyoto empfängt seine Gäste in einem geheimnisvollen Garten im Norden Kyotos. Eingebettet in die grünen Ausläufer des symbolträchtigen Berges Hidar Daimonji bietet es einen Ort der Ruhe und Entspannung.

Main Facts

Essen & Trinken

Im Restaurant „Living Pavilion by Aman“ wird westliche und hausgemachte Küche im Kyoto Stil serviert. Daneben können die Gäste einen Drink an der Bar, einen Nachmittagstee im Garten oder ein Picknick auf einer Waldlichtung genießen.

Freizeit & Aktivitäten

Tour zum Tempelkomplex Myroshinji, Nachmittagstour zum Teehaus, Besuch des Kinkakuji-Tempels (The Golden Pavilion), dessen oberen beiden Stockwerke aus Plattgold sind, Gion Bezirk, das Vergnügungsviertel Kyotos mit Theater, Karaokebars und Restaurants, Arashyma mit einer Rikschafahrt durch den Bamuswald, Bar-Allee Pontocho, Besichtigung des Zen Tenryu ji Tempel

Lage & Anreise

Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von der UNESCO Weltkulturstätte Kinkaku-ji entfernt, eine Autostunde vom internationalen Flughafen Osaka und zwei Autostunden vom internationalen Flughafen Kansai.

Wellness & Spa & Sport

Der Spa-Bereich verfügt über traditionelle Onsen-Bäder, in denen die Gäste Entspannung und Heilung durch frisches Quellwasser und damit verbundene Behandlungen erleben dürfen. Im Garten des Hotels werden Yoga- und Achtsamkeitskurse angeboten.

Wohnen

Alle 24 Zimmer und 2 Pavillions sind eine zeitgenössische Hommage an das traditionelle japanische Ryokan-Gasthaus und bieten mit ihrem minimalistischen Design einen Ort zum Wohlfühlen und Entspannen.